Angetrieben von der Popularität des Spiels ging der Bochumer Verlag Phenomedia AG, der die Art Department erworben hatte[2], Ende 1999 auf dem Höhepunkt der Dotcom-Blase an die Börse und erreichte einen Marktwert von bis zu einer Milliarde Euro. [4] Die Spieler müssen jedoch alle Hühner in jedem Level von Moorhuhn finden und diese Klucker schießen, um das Level zu vervollständigen. Die Hühner spielen nicht immer fair und die Spieler finden sich immer wieder auf der Suche nach den gleichen Orten. Es gibt auch einige coole geheime Rätsel zu finden und zu lösen in jedem Level, die hilft, Abwechslung zum Spiel hinzuzufügen und ein wenig zusätzliche LichtEntlastung zu bieten, wenn es am meisten benötigt wird. Das Spiel bietet Humor, während Sie eine Aufgabe zu vervollständigen, um auf das nächste Level zu steigen. Wenn Sie ein Huhn sehen, müssen Sie versuchen, es so schnell wie möglich zu treffen. Machen Sie sich keine Sorgen über die Geräusche, die es macht, da dies bedeutet, dass Sie das Tier treffen. Es wird versuchen, wegzukommen, wenn es sieht, dass Sie Objekte darauf werfen, aber wenn Sie bestehen bleiben, werden Sie in der Lage sein, es aus dem Raum zu klopfen. Es gibt Hühner, die von der Spitze des Bildschirms kommen, sowie solche, die in einem Zick-Zack-Muster kommen. Dies sind die Hühner, über die Sie sich am meisten Sorgen machen müssen, weil Sie nicht wissen, welchen Weg sie drehen werden. Es gibt zehn verschiedene Wellen, denen Sie in Chicken Invaders gegenüberstehen. Einige Wellen haben Sie die Hühner eindringlinge zerstören (die in verschiedenen Formationen durchweg organisiert sind), während andere haben Sie tödliche Asteroiden auf dem Weg gerade aus. Die letzte Welle enthält einen einzigen großen Hühnereindringling und ist die Boss-Begegnung.

Sobald Sie die zehn Wellen abgeschlossen haben, fangen sie von vorne an und werden schwieriger als zuvor. Es wird mehr Hühner zu beseitigen, und mehr Asteroiden oder Eier zu ausweichen, wie Sie Fortschritte. Sie können die Schwierigkeitseinstellungen in Chicken Invaders nicht anpassen oder ändern. Die Visuals von Chicken Invaders ist kaum modern, aber auf Augenhöhe mit anderen Spielen des gleichen Genres. Sie fügen auch ein etwas humorvolles oder goofy Element zum Spiel hinzu. Die Darstellung des Feindes als Hühner und die fallen gelassenen Drumsticks, wenn sie zerstört werden, halten das Spiel zu einer unbeschwerten Angelegenheit. Die verschiedenen einfachen Sound-Effekte spielen auch ihren Teil dazu, dieses Gefühl in das Spiel zu bringen, obwohl sie ärgerlich werden können, nachdem sie genug Mal gehört haben. Das größte Problem mit Chicken Invaders ist die sich wiederholende Natur des Spiels.

Es gibt nur drei Arten von Feinden/Hindernissen im Spiel (Hühnereindringlinge, Asteroiden und Bosse), mit denen Du immer wieder zu tun hast. Darüber hinaus wiederholen sich die gleichen zehn Wellen immer und immer wieder, wenn Du im Spiel vorankommt, nur in ihrer Schwierigkeit ändern. Wenn man wiederholt die Shift-Taste trifft, um kontinuierlich zu feuern, trägt dies nur zur Wiederholung des Spiels bei. Das Spielen mit einem Freund (jeder von euch kontrolliert ein Schiff) oder die Arbeit an neuen Highscores zum Hochladen kann helfen, die Monotonie auszugleichen, und Menschen, die wirklich in Arcade-Shooter einsteigen, können nicht durch die sich wiederholenden Elemente gestört werden, die in vielen solchen Spielen zu finden sind. Moorhuhn ist ein deutsches Casual Game Franchise für PCs und verschiedene andere Plattformen. Es besteht aus mehr als 30 Spielen, von denen das erste – ein Shooting `em up – Anfang der 2000er Jahre Deutschlands beliebtestes Computerspiel war. [1] Seit 2001 wurden die meisten Spiele unter dem Namen Crazy Chicken auf Englisch veröffentlicht, aber einige der PC-Spiele und das erste DS-Spiel wurden in Nordamerika von Encore (MumboJumbo für das DS-Spiel) unter dem Namen Chicken Hunter vermarktet. nett. sehr schönes Spiel, aber es gibt nur fünf Leben ich denke, es seelend sein 10 Leben, aber das Spiel ist sehr schön und satisfaied Pros: Ich mag das ganze Spiel sehr viel Cons: es sollte die Möglichkeit von zwei Spieler-SpieleMehr Menschen, die Jagdspiele genießen und wollen die Chance, ein paar Karton Huhn zu Bits zu blasen sollte einen genaueren Blick auf Moorhuhn nehmen.